Gil Ofarim
Clubtour 2021

+++ Update 24.07.2020: Die für Herbst 2020 angedachte Club Tour von Gil Ofarim kann leider aufgrund der aktuellen Corona-Lage und Planungsunsicherheit durch mögliche behördliche Einschränkungen nicht wie vorgesehen stattfinden. Wir bedauern die Notwendigkeit dieser Maßnahme sehr, aber wir freuen uns, dass wir nicht nur die gesamte Tour verschieben, sondern sogar noch weitere Termine hinzubuchen konnten! Für jede Stadt gibt es also einen Ersatztermin, und zusätzlich kommen Gil Ofarim und seine Band im Herbst 2021 nach München, Berlin und Hamburg! Bereits gekaufte Tickets für die 2020-Tour behalten ihre Gültigkeit! +++

Der Münchner Musiker und Schauspieler Gil Ofarim veröffentlichte Ende Februar 2020 sein langersehntes neues Album „Alles Auf Hoffnung“, welches eine Woche nach Veröffentlichung direkt bei der Clubtour groß von seinen Fans gefeiert wurde. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Tournee erweitert und sollte ursprünglich im Herbst 2020 stattfinden. Nun wird sie in den Herbst 2021 verschoben und um zusätzliche Termine ausgebaut.

Gil Ofarim (Juli 2020): „Es tut mir so leid, dass wir uns dieses Jahr nicht auf der Clubtour sehen werden! Aber Gesundheit geht vor, und die momentanen Einschränkungen, die für die nächste Zeit auch noch total unvorhersehbar sind, machen eine Tour durch’s ganze Land quasi unmöglich. Ich hoffe, alle haben Verständnis dafür und wir feiern dann 2021 umso mehr! Bleibt gesund und – Alles auf Hoffnung!“ 

Die Tour „Alles auf Hoffnung“ ist an sein gleichnamiges, erstes komplett deutschsprachiges Rock-Album in seiner bisherigen Karriere angelehnt – welches direkt auf Platz 5 der deutschen Charts ging. Nach mehr als fünf Millionen verkauften Tonträgern und weltweit über dreißig Platin- und Gold-Awards schlägt das Multitalent nun das nächste Kapitel auf. Gemeinsam mit namhaften Produzenten wie Peter „Jem“ Seifert (Udo Lindenberg, Ich + Ich, Madsen), Peter Keller (Peter Maffay, A-ha, Karat) und Stephan Zeh (Phil Collins, Münchener Freiheit, Laith Al-Deen) hat Gil seine Gefühle in einem packenden Sound kanalisiert. Mitreißende Rock-Power trifft auf einen sofort ins Ohr gehenden Pop-Appeal. Modern, handgemacht, geerdet, authentisch und verpackt in eine bombastische Breitwand-Produktion, die hierzulande absolut einzigartig ist.

(Foto: Ina Bohnsack)